Vorsicht vor kommerziellen Beratungsagenturen zur Privatinsolvenz

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Vorsicht vor kommerziellen Beratungsagenturen zur Privatinsolvenz

      Hiermit möchte ich ich auch einmal zu diesem Thema zu Wort melden.
      Ich finde es absolut bedenklich, wenn kommerziell handelnde Personen Werbung für ihre Insolvenzberatung machen. In meinen Augen versuche diese, dem ohnehin gebeutelten Schuldner die letzten Cents aus den Rippen zu leiern. Versprechungen wie "in 18 Monaten schuldenfrei" sind zudem unseriös und schlichtweg falsch, weil unmöglich realsisierbar. Dies bestätigt auch ein Blick in die Insolvenzordnung.
      Daher kann ich nur jedem raten, sich seriöse Beratung zu holen. Diese bieten die gemeinnützigen Wohlfahrtsverbände an. Auch wenn es etwas Wartezeit bedarf, so ist eines seriöse Schuldnerberatung grundsätzlich den kommerziellen Anbietern vorzuziehen. Gelegentlich bieten auch Steuerberater und Rechtsanwälte, die sozial denken die Beratung sehr günstig an.
      Also Finger weg von Internetseiten, die das Blaue vom Himmel versprechen! Das sind schlichtweg Betrüger, die den letzten Groschen haben wollen und lediglich ein e-Book zum Download anbieten.
    • Allgemeines

       

      Für alle Vergleiche auf diesen Seiten gilt:

       

      powered by TARIFCHECK24 GmbH

       

      Zollstr. 11b

       

      21465 Wentorf bei Hamburg

       

      Tel. 040 - 73098288

       

      Fax 040 - 73098289

       

      E-Mail: info@tarifcheck24.de