1. Beitrag: Womit fange ich an?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      1. Beitrag: Womit fange ich an?

      Die Bundestagswahl 2013 ist gerade erst vorüber. Sollte ich mich dieses Themas annehmen? Besser nicht. Wir haben gewählt und was damit erreicht? Nichts. Stillstand, viel Gerede und niemand dabei, der ernsthaft Verantwortung übernehmen möchte. Also anderes Thema. Ich hab's. Sport. Da kann man nichts falsch machen. Aber welche Sportart? Einfach. Fußball. Oder doch eher Badminton? Dann vielleicht doch Promiquatschen. Promis, die wollen, dass man über sie redet, gibt es immer. Zurzeit läuft ja auch die Big-Brother-Promi-Variante, die vor hochklassigen Größen aus der Welt der Schönen und Reichen nur so strotzt. Aber darüber schreiben oder gar einschalten? Ein klares Nein! Großartige Naturkatastrophen gibt es derzeit aber auch keine. Die deutsche Bahn bietet ab sofort kostenloses WLAN in über 100 ihrer Bahnhöfe an. Zumindest für 30 Minuten. Danach wird's kostenpflichtig. Dumm für die Pendler, deren Zug mal wieder Verspätung hat, aber gut für den Partner WLAN-Aktion. Die deutschen Telekom. Wie steht es eigentlich um die Theorie, dass die Züge an besagten über 100 Bahnhöfen größere Verspätungen aufweisen; da die Fahrgäste ja durchs Surfen abgelenkt sind, merken sie es gar nicht.
      Gruss Willi S. Immer mehr Senioren verschwinden spurlos im Internet, weil sie "alt" und "entfernen" gedrückt haben. :closed: