CAREFINDER - günstige Pflegeheime in Polen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      CAREFINDER - günstige Pflegeheime in Polen

      Der Markt für Pflegebedürftige in Deutschland wird immer grösser, die deutschen Heime sind aber zu teuer und es gibt immer mehr betroffene Angehörige, die nach interessanten und günstigen Alternativen bei den polnischen Nachbarn suchen. Die Anzahl der deutschen Senioren in polnischen Pflegeheimen steigt immer weiter. CAREFINDER ist der größte Anbieter von Plätzen in Pflegeheimen in Polen für ältere Menschen aus Deutschland und anderen EU-Ländern. DIe Pflegeeinrichtungen und moderne Therapiemethoden garantieren den Patienten und ihren Angehörigen hohe Pflegequalität zu einem niedrigen Preis.
      Würde mich auch mal interessieren, was man denn da spart.
      Ich stelle mir das ziemlich fragwürdig vor, wenn ich überlege, meine Eltern ohne Sprachkenntnisse in ein polnisches Altenheim zu stecken.
      Da wir auch nicht gerade nah an der polnischen Grenze wohnen, wäre das mit dem Besuchen auch so eine Sache.
      Als es bei uns damals soweit war, haben wir uns für einen Pflegedienst entschieden, der einen guten Ruf hat. War schlussendlich deheimewohne.ch/
      Vielleicht kommen noch weitere Informationen vom Threadersteller, aber ich vermute mal eher nicht.
      Diese Thema ist zwar schon lange her, bin aber erst heute darauf gestoßen und wollte mich zu diesem Thema unbedingt äußern. Vielleicht wird das jemand noch lesen... Der Markt für pflegebedürftige Menschen hat sich tatsächlich geändert, stimmt. Mittlerweile sind auch mehrere Altersheime in Polen entstanden, die gerne deutsche Senioren aufnehmen. Ob alle vorbereitet sidn, ist die Frage..tja. Wichtig ist doch, dass in den Heimen wirklich Deutsch gesprochen wird und ich kann nur wenige in Polen empfehlen, in denen man sich problemlos auf Deutsch unterhalten kann. Bevor ich meine Mutter in solch einem Altersheim untergebracht habe, habe ich mehrere Heime in Polen besichtigt um sich einen persönlichen Eindruck vor Ort zu verschaffen. Glaubt mir, man muss kein Polnisch kennen um seinen nahen Angehörigen dort unterbringen zu können. Das ist nur fremde Sprache, fremdes Land, liegt aber nicht am Ende der Welt! Man kann die Heime über die Autobahn gut erreichen, dauert halt ein bisschen länger. Dafür stimmt aber der Preis-Leistungs-Verhältnis überein. Über die Hälfte günstiger als in Deutschland sind die Heime in Polen. Sagt, was ihr wollt, ich bin mit der Pflege in Polen zufrieden und bereue meine Entscheidung nicht.
    • Allgemeines

       

      Für alle Vergleiche auf diesen Seiten gilt:

       

      powered by TARIFCHECK24 GmbH

       

      Zollstr. 11b

       

      21465 Wentorf bei Hamburg

       

      Tel. 040 - 73098288

       

      Fax 040 - 73098289

       

      E-Mail: info@tarifcheck24.de