Rente mit 63 - die Altersgrenzen, wer wann in Rente gehen darf

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Rente mit 63 - die Altersgrenzen, wer wann in Rente gehen darf

      Jahrgang
      frühestes Renteneintrittsalter
      vor 1953
      63 Jahre
      1953
      63 Jahre und 2 Monate
      1954
      63 Jahre und 4 Monate
      1955
      63 Jahre und 6 Monate
      1956
      63 Jahre und 8 Monate
      1957
      63 Jahre und 10 Monate
      1958
      64 Jahre
      1959
      64 Jahre und 2 Monate
      1960
      64 Jahre und 4 Monate
      1961
      64 Jahre und 6 Monate
      1962
      64 Jahre und 8 Monate
      1963
      64 Jahre und 10 Monate
      1964
      65 Jahre
      Gruß laer :hi:
      und viele wissen dann nicht, was sie tun sollen. Deshalb ist es wichtig, schon ein paar Jahre vorher anfang zu üben


      Im moment wüsste ich allerdings auch nicht was ich mit der Zeit anfangen soll. Momentan nimmt mich mein Job noch voll in Beschlag.

      Habt ihr ein Hobby zum empfehlen? Bald ist es bei mir auch so weit:)
      Und noch ein Gruß aus Berlin gibts noch oben drauf. Post scriptum sozusagen;)
      Im moment wüsste ich allerdings auch nicht was ich mit der Zeit anfangen soll. Momentan nimmt mich mein Job noch voll in Beschlag.

      Habt ihr ein Hobby zum empfehlen? Bald ist es bei mir auch so weit:)

      Ein Hobby kostet ja Geld. Wenn man die Rente etwas aufstocken will, sollte man sich was anderes überlegen.

      Ich habe zB vor 10 Jahren Solarheizung und Voltaik installiert. Das eine spart mir ca. 40 Prozent Öl, das andere bringt mir ein paar Hunderter im Monat.
      Dann habe ich eine Nischen-Website gebaut und für Google forciert, die mir ebenfalls einige Hunderter einbringt für gerade nochmal 2 bis 3 Stunden Aufwand im Monat. Aber das geht halt nicht von heut auf morgen, deshalb kann man sowas nicht anfangen, wenn man bereits in Rente ist.

      Außerdem habe ich noch ein kleines Blogsystem laufen, bei dem ich auch Kunden betreue, die ähnliches machen wollen wie ich. Den Leuten helfe ich zum großen Teil kostenlos, ich bin nicht darauf angewiesen, mich zu vergrößern und entsprechend Stress zu machen. :)
      Dieses Werkzeug braucht jeder Online-Unternehmer: best-superblog.de :)