Angepinnt RA Barnim Cnotka - RA in Alexandra Schreiner - Rechtsanwaelte am Juetlandring

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      RA Barnim Cnotka - RA in Alexandra Schreiner - Rechtsanwaelte am Juetlandring

      Erst Justin Bieber und jetzt das. Langsam wird's langweilig. Die sollten sich mal ne neue Boshaftigkeit einfallen lassen.
      Bilder
      • Abmahnung.png

        33,18 kB, 817×439, 482 mal angesehen
      Ich frage mich in solchen Fällen immer, wer dummer ist. Derjenige, der diese idiotischen MAils erzeugt oder Der, der die angehängte .zip-Datei öffnet,weil er sich Zahlungsinformationen erhofft.
      Hier gilt natürlich, wie grundsätzlich auf solchen Müll, ungelesen LÖSCHEN!
      Mein Motto dank des Forums
      "Mitten im Leben - statt nur dabei"

      Frank :thumbup:
      So geht das. Man hat ein schlechtes Gewissen, weil man(n) mal was angeschaut hat und schwups, bekommt man ne Mail wie diese. Zu schnell klickt man auch die ZIP Datei an und schon hats einen erwischt. Auch ich kann mich den Vorschreibern nur anschließen: Finger weg und löschen, den Schei...
      Gruß laer :hi:
      Sorry bitte, ich habe heute auch so eine Mail bekommen.
      Ein bisschen Beklemmung ist da schon.
      Und als Laie war ich schon versucht, den Anhang zu öffnen, zum Glück hab ich erst gegoogelt.
      Ist da nicht ein Straftatbestand ( Nötigung) der Anwälte gegeben?
      Was passiert beim Öffnen des Anhangs??
      Und es hat doch bestimmt nichts mit Dummheit zu tun, wenn der Anhang geöffnet wird, schließlich kommt die mail von einem realen Anwaltsbüro.
      Sorry für meine Unerfahrenheit, kleine Entschuldigung, - mein KFZ-Kenzeichen beginnt mit DAU.
      lieber Gruß von Lodix

      Lodix schrieb:

      Sorry bitte, ich habe heute auch so eine Mail bekommen.
      Ein bisschen Beklemmung ist da schon.
      Und als Laie war ich schon versucht, den Anhang zu öffnen, zum Glück hab ich erst gegoogelt.
      Ist da nicht ein Straftatbestand ( Nötigung) der Anwälte gegeben?
      Was passiert beim Öffnen des Anhangs??
      Und es hat doch bestimmt nichts mit Dummheit zu tun, wenn der Anhang geöffnet wird, schließlich kommt die mail von einem realen Anwaltsbüro.
      Sorry für meine Unerfahrenheit, kleine Entschuldigung, - mein KFZ-Kenzeichen beginnt mit DAU.
      lieber Gruß von Lodix

      Hi, ja ja DAU (Dümmster anzunehmender User) ;)
      Das ist kein Straftatbestand durch die Anwälte, weil diese die Mail weder versandt noch erstellt haben. Die Mail kommt eben nicht aus diesem Büro. Das kann man erkennen, wenn man den gesamten Header der Mail.
      Aber glaube eins, Viele fallen auf diese Art von Müll herein. Es war halt wirklich gut, dass Du gegooglelt hast. :thumbup:
      Bestenfalls passiert gar nichts. Was ich aber nicht glaube. Ich hoffe, dass Dir Bezeichnungen wie Trojaner, Viren, Schadsoftware ein Begriff sind.
      Deshalb Mails, die .zip-Dateien enthalten, am besten IMMER löschen.
      Gruß laer
      Gruß laer :hi: