Haferflocken helfen Cholesterin zu senken

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Haferflocken helfen Cholesterin zu senken

      Wer seinen Cholesterinspiegel senken will/muss soll einer Studie zufolge viel Haferflocken essen sowie Nüsse und Sojaprodukte in seine Ernährung aufnehmen. Denn diese Lebensmittel senken den Cholesteringehalt im Körper, der zu Ablagerungen in den Gefäßen und damit zu Schlaganfall und Herzinfarkt führt. Wichtig dabei ist, dass man das „schlechte“ Cholesterin abbaut, das so genannte LDL. Das „gute“ Cholesterin, HDL genannt, hingegen kann sogar die Ablagerungen in den Gefäßen wieder abbauen.

      In einer kanadischen Studie wurden 345 Personen mit zu hohem LDL-Wert in zwei Gruppen aufgeteilt und beobachtet. Beide Gruppen sollten eine fettarme und vegetarische Diät mit viel Obst, Gemüse und Vollkornprodukten einhalten. Eine Gruppe sollte zudem pro 1.000 Kalorien je 22,5 g Nüsse, 22,5 g Sojaeiweiß, 9,8 g Ballaststoffe (Hafer, Gerste) und 0,94 Pflanzensterine (Margarine) zu sich nehmen.

      Sechs Monate später wurde bei einer erneuten Messung der Blutwerte festgestellt, dass die Probanden ohne „Zusatzdiät“ einen rund drei Prozent niedrigeren Cholesterinwert aufwiesen. Die Teilnehmer der anderen Gruppe, die Haferflocken, Nüsse & Co. essen sollten, hatten ihren Cholesterinwert um bis zu 14 Prozent gesenkt.Fazit: Eine fettarme Ernährung hat Einfluss auf den Cholesterinwert. Deutlich steigern lässt sich das durch den Verzehr bestimmter Lebensmittel wie Haferflocken (ca. 200 g am Tag) und Nüssen (ca. 22 g am Tag).
      Es mag viele Spitzenköche geben. Aber nur einer ist wirklich Spitze! :hail:
      Die Cholesterin Lüge

      Hallo Alfons,

      bitte erlaube mir den Hinweis, dass Cholesterin nicht böse ist.

      Bitte schaut Euch diesen kleinen Beitrag auf YouTube an:



      Leonard Coldwell über Übersäurung des Körpers und das Beste was man haben kann: Cholesterin!

      "Es gibt kein zu hohes Cholesterin!" oder "LDL und HDL ist nicht einmal Cholesterin - das sind Transport-Proteine. Das eine transportiert verbrauchtes Cholesterin raus - das schlechte - und das andere transportiert das gute Cholesterin rein." ...

      Die Wahrheit - es gibt kein schlechtes Cholesterin...
      Feelgood Bartram
      30827 Garbsen

      Mail: feelgood30827(äd)gmail.com
      Mobile: 0177-4285443