Angepinnt FGXpress PowerStrips - das Powerpflaster - ein Produkttest

      FGXpress PowerStrips - das Powerpflaster - ein Produkttest

      Hallo zusammen,

      unser u.s. Test aus 2014 und die vielen Besuche (immerhin waren das bis heute über 18.000) haben uns veranlasst, das Thema FGXpress Powerstrips noch einmal aufzugreifen.
      Nun können wir keine neuen Erfahrungen veröffentlichen. Das wollen wir Euch aber auch überlassen. Vielmehr befassen wir uns im Folgenden ein wenig genauer mit den Powerstrips und seinen Inhaltsstoffen sowie der Handhabung.

      FGXpress - das Powerpflaster

      Was sollen die Pflaster bewirken?
      In erster Linie werden die Strips bei Schmerzen und körperlichen Leiden angewendet. Aber sie sollen sich auch auf den gesamten Organismus auswirken. Dafür liegen Kundenberichte vor, in denen bestätigt
      wurde, dass die Powerstrips beispielsweise Verbesserungen bei Kopfschmerzen und Migräne, der Durchblutung, der Fettverbennung und sogar der Sexualfunktionen bewirken sollen.

      Was sind die Inhaltsstoffe und wie wirken diese?
      Generell lässt sich sagen, dass die Pflaster aus zwei Schichten bestehen. Die innere Schicht enthält die Inhaltsstoffe, die vom Körper aufgenommen werden sollen. Die äußere Schicht
      reflektiert die Körperwärme.

      - Meeres-Phytoplankton (innere Schicht) ist wohl DAS Nahrungsmittel unseres Planeten. Es enthält fast alle Nährstoffe, die vom Körper ohne Zusätze verarbeitet werden können. Das sind unter anderem: Essentielle Aminosäuren, die Vitamine u.a. C, H, B1, B2, B3, B6, B12, E sowie Selen, Zink, Chrom, Magnesium, Calcium, Nickel, Glutathion, Eisen und und und .... Der Körper entnimmt sie dem Strip ganz nach Bedarf. Eine Überdosierung ist also ausgeschlossen.

      - Roter Koreanischer Ginseng (innere Schicht) enthält eine Mischung aus 32 unterschiedlichen Saponinen. (Saponinen sind oberflächenaktive Substanzen. Sie werden auch Tenside genannt und bilden in einer wässrigen Lösung Schaum. Dabei dienen sie der Reduzierung der Oberflächenspannung.) Ginseng wird seit Jahrtausenden im asiatischen Raum verwendet und galt dort als Stärkungsmittel, das mehr Energie und Ausdauer bescherte. Aber auch die moderne Medizin hat den roten Gingseng als Mittel zur Verbesserung des Immunsystems , der Leberfunktion und zur Blutdruckregulierung, um nur einige Beispiele zu nennen, erkannt.

      - Silber (innere Schicht) hat eine desinfizierende und antibakterielle Wirkung. Es vernichtet in Kürze Pilze, Mikroben und Viren von über 600 Krankheitserregern und ist somit ein natürliches Antibiotikum. Welches zudem die Stammzellenbildung im Körper beschleunigt und dadurch die Geweberregeneration unterstützt.

      - Elementares Germanium (äußere Schicht) wird nicht durch den Körper aufgenommen, da es sich ja in der äußeren Schicht befindet. Es reflektiert die körpereigenen Wärmewellen. Dadurch wird die Gewebetemperatur erhöht,
      was eine bessere Durchblutung und Versorgung der Zellen bewirkt.

      Wie wende ich die Strips an?
      Am besten rundet Ihr die Ecke de Pflaster ein wenig mit der Schere ab. Dadurch lösen sie sich nicht so schnell. Die Haut reinigen und von Haaren entfernen. Dann ein Pflaster auf, unter oder über
      die schmerzende Stelle kleben. Dabei die Haut ein wenig straffen. So halten die FGXpress bis zu 48 h.
      Hinweis: Nicht unbedingt auf Gelenke kleben. Denn dort stören sie und können sich schneller lösen.
      In den meisten Fällen ist eine Besserung innerhalb kurzer Zeit spürbar. Bei chronischen oder sehr starken Schmerzen kann es auch etwas länger dauern und eine mehrtägige Anwendung erforderlich
      sein.
      Die Pflaster dürfen in folgenden Bereichen nicht angewendet werden:
      - Schleimhäute und Halbschleimhäute (Definition aus gesundheit.de: nicht verhornende, von benachbarter Schleimhaut aus befeuchtete Epidermis im Bereich der Körperöffnungen)
      - offene Wunden
      - frische Narben (jünger als fünf Monate)
      - Augen
      - Lippen

      Inhaltstoffanalyse Meeres-Phytoplankton
      Wir haben Euch die Analyse der Inhaltsstoffe des Planktons in Dateiform zum Download zur Verfügung gestellt. Die komplette Datei in diesem Beitrag würde den Umfang sprengen.
      Hier seine Wirkungen auf den Organismus am Beispiel von Glutamin
      Glutamin wirkt:
      [list]Verbessert die geistige Klarheit
      Muskelaufbau und -erhaltung
      Beseitigung von Ammoniak aus der Leber
      Gesundes zentrales Nervensystem
      Verbesserte Stimmung
      Erhöhtes Energielevel[/list]
      Glutamin unterstützt bei:
      [list]Chronischer Müdigkeit
      Gestörten Funktionen des Immunsystems
      Rheumatoide Arthritis
      Sklerodermie[/list]

      Wir hoffen, wir konnten ein wenig mehr an Informationen zu den „FGXpress Powerstrips“ vermitteln.

      Solltet Ihr nun einen Test wagen wollen, können wir Euch unseren Partnershop „Regatape“ empfehlen.


      __________________________________________________________________________________________

      ursprünglicher Beitrag:
      Dann wollen wir mal, wie angekündigt, unseren Produkttest "FGXpress PowerStrips" starten.
      Die Produktproben wurden uns freundlicherweise von Frau Bartram-Dutschek aus Garbsen zur Verfügung gestellt.

      Wir erhielten unser Testpaket bereits am Tag nach der Ankündigung.
      Es handelte sich um einen DIN A5 Briefumschlag in neutraler Aufmachung. Der Inhalt war folgender:

      Der Flyer im Detail:

      und

      Und die 3 Power Strips:

      Vorderseite und Rückseite

      So viel zu Versand, Verpackung und Inhalt.

      Die Zusammensetzung*:
      • patentrechtlich geschützte wasserlösliche Haftschicht, die besonders hautverträglich ist
      • roter koreanischer Ginseng (innere Schicht) verbessert u.a.
        • Leberfunktion
        • Blutdruck
        • Diabetes-Effekte
        • Schmerzlinderung........
      • Meeres-Phytoplankton (Alpha 3 CMP)
        • viele Vitamine wie Vitamin C, H, B1, B2, B3, B6, B12, E
        • und Mineralstoffe wie Selen, Zink, Chrom, Magnesium; Calcium, Nickel, Glutathion, Eisen......
      • Infrarot Technologie (FIR) Germanium (äußere Schicht)
        • reflektiert die Körperwärme und erhöht dadurch die Gewebetemperatur, was zu verbesserter Durchblutung und Versorgung der Zellen mit Sauerstoff und Nahrung beiträgt
      • Silber Ionen
        • sie sorgen für die antibakterielle und desinfizierende Wirkung gegen Viren, Bakterien und Pilze

      Laut beiliegender Erfahrungsberichte von diversen Nutzern sollen sich bei folgenden Beschwerden (deutliche) Besserungen ergeben haben:
      • Arthrose
      • Schmerzen
      • Regelschmerzen
      • Entzündungen
      • Krampfadern
      • Stress
      • Hüftfehlstellungen
      • Narben
      • Kreislaufprobleme
      • Blutzuckerspiegel
      • Leistungsfähigkeit
      * Die vorgenannten Informationen haben wir der der Produktprobe beiliegenden Beschreibung und Erfahrungsberichten entnommen. Sie geben keine medizinische Auskunft oder wissenschaftliche Information. Es handelt sich lediglich um die Wiedergabe des Textes.
      Bilder
      • Wirbelsäule.jpg

        496,48 kB, 1.072×1.280, 339 mal angesehen
      Dateien

      wir suchen Personen, die Erfahrungen mit "FGXpress PowerStrips" haben

      Hallo zusammen,

      das Thema wird auch im Freundes- und Bekanntenkreis heiß diskutiert. Um eine möglichst neutrale Bewertung darstellen zu können, suchen wir möglichst viele Personen, die Erfahrungen mit den "FGXpress PowerStrips" haben.
      Ganz gleich, ob diese Erfahrungen positiv oder negativ ausfallen. Hier darf Jeder seine Meinung kundtun. Wir freuen uns darauf.

      Vielen Dank
      admin

      FGXpress Power Stripes

      Liebes Forum,

      hier nur ganz kurz ein erster Erfahrungsbericht über die besagten Pflaster:
      neugierig durch die positiven Aussagen eines Freundes, habe ich die Möglichkeit genutzt und insgesamt drei Proben zu bestellen. Die Lieferung erfolgte auch recht zügig und der Umfang entsprach dem obrigen Bericht. Wir haben die Produkte dann bei mittelschweren, undefinierten Bauchschmerzen und einem langwierigen Ekzem im Gesicht unter Absprache mit dem Hausarzt getestet. Die ersten Verbesserungen bei den Bauchschmerzen traten innerhalb von 30 Minuten ein und das Ekzem verringerte seine Größe am Folgetag. Leider hatten wir diese besagten drei Pflaster, aber die ersten positiven Ergebnisse lassen hoffen. Wir werden nun eine ganze Packung bestellen und weiter testen und natürlich berichten! Bei detailierten Nachfragen könnt Ihr mich gerne kontaktieren....
      Hallo zusammen, leider hat es mit dem Selbstversuch ein wenig länger gedauert.
      Deshalb nun schnell zu meinem Ergebnis:
      Ich bin passionierter Läufer und bemerkte vor einiger Zeit einen stärker werdenden, stechenden Schmerz im Oberschenkel. Die PowerStrips schienen mir eine willkommene Lösungsvariante zu sein, da mein Orthopäde und auch der Physio nicht wirklich weiter gewusst haben. Ich verwendete die 3 TestStrips nach Anleitung. Eine Linderung der Beschwerden trat allerdings nicht ein. So die Fakten zu diesem Zeitpunkt.
      Mittlerweile habe ich den Eindruck, dass es nach der letzten Physio-Sitzung besser geworden ist. Dafür scheint aber eine andere Therapie verantwortlich, die sich nicht auf das Bein, sondern auf den Rücken konzentriert. Daher habe ich die TestStrips wahrscheinlich nur an der falschen Stelle platziert, was logischerweise auch keine Wirkung zeigen konnte.
      Ich möchte also mein Testergebnis nicht in die Kategorie "negativ" einordnen, sondern vielmehr "neutral" oder "keine Wertung" einstufen.

      Gerne lesen wir aber dennoch noch weitere Testergenisse anderer User. Positive, aber auch negative Erfahrungsberichte sind immer gern gesehen.
      hallo @all,

      ich hatte die "wirkungsvollen" powerstrips vor monaten bestellt.
      zu dieser zeit hatte ich rückenschmerzen und durch zufall von diesen produkten auf einem webinar erfahren.
      alles hörte sich wunderbar an!!!! ... somit bestellte ich und hatte ca. 60,-- euro investiert!
      fakt ist, die erhofte wirkung blieb aus!!! dann immer zwei strips aufgeklebt!!! ... absolut keine wirkung!!!
      bin dann in die apotheke und besorgte mir die diclo für 6,-- euro!!!
      die kann ich jedem empfehlen!!! >>> alles andere ist augenwischerei!!!
      heute hatte ich wieder eine nervige mail von diesem "wunderbaren business" erhalten! bin gerade am überlegen, das gesundheitsamt zu informieren!!!
      Hallo Dieter, hallo liebe Forenleser,

      es tut mir leid, wenn es bei Dieter nicht gewirkt haben sollte.
      Natürlich darf man auch nicht erwarten, das diese Pflaster per "Fingerschnipp" alles im Handumdrehen richtet, wenn man zuvor vielleicht etwas Raubbau mit seinem Körper betrieben hat.

      Vielleicht kann ich aber einen Beitrag beisteueren, der etwas über die Wirkungsweise der Pflaster aussagt. In Österreichischen Fernsehen ORF2 gab es einen interessanten Bericht über das Produkt. Im Schmerztherapie Zentrum in Bad Vöslau / Österreich wurden die FGXpress PowerStripsTM getestet. Das Ergebnis vorweg: Sehr positiv!

      Der Link zum ORF2-TV Bericht:


      Viel Spaß beim Anschauen....

      Hier der ganze Bericht des Österreichischen Fernsehens:





      Feelgood Bartram
      30827 Garbsen

      Mail: feelgood30827(äd)gmail.com
      Mobile: 0177-4285443

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „Shoppingcenter.today“ ()

      Erfahrungswerte

      hi,

      vorweg, ich bin Gründerin einer Firma die sich aktiv mit alternativen Produkten beschäftigt, um Menschen mit unterschiedlichen Problemen Linderung ohne (diclo & co) zu schaffen. Einige Produkte haben eine Langzeitwirkung, andere sollten sofort Wirkung zeigen. Fakt ist, nicht jedes Alternativprodukt funktioniert bei jedem Körper, insofern kann man generell schwer behaupten: Bei mir funktioniert es nicht, somit muss es Müll sein.
      Ein Produkt was KEINE Wirkung hat, wird sich niemals so gut verkaufen wie zB FGX Powerstrips. Ich persönlich bin auf Grund von Sehnenscheidenentzündungen und immer wiederkehrenden Halsproblemen darauf aufmerksam geworden und habe sie getestet - bei mir wurde das gewünschte Ergebnis erzielt. Nach einer Testphase (das bedeutet bei uns, wir verteilen auf unsere Kosten unter vielen Menschen das Produkt, sammeln Erfahrungen durch Feedback - Bögen oder persönlichen Gesprächen, prüfen das Produkt auf Inhaltsstoffe und entscheiden, ob wir es vertreten können es zu bewerben), war für uns klar, es hat definitiv eine Wirkung - nicht zwangsläufig bei jedem - deshalb kann man sie ja Testen und muss nicht eine Großpackung um mittlerweile rund 80€ kaufen.

      Aktuell habe ich sie immer zu hause und sobald sich Rückenschmerzen oder Gelenks/Muskelprobleme zeigen, wird sofort ein halbes Pflaster (das ist vollkommen ausreichend) geklebt, die Wirkung setzt bei mir spätestens über Nacht ein. Nach 3 Tagen wird es abgenommen und ich fühle mich super.

      Feedback Unserer Kunden wo es durchgängig zur Besserung führt sind zb rheumatische Schmerzen, Gelenks und Muskelbeschwerden, klassische Rücken und Kreuzschmerzen aber auch Verbesserung der Muskelkraft (Studie in einem Fitnesscenter)

      Krampfadern kann ich nicht bestätigen - da keine Erfahrungswerte - vl. möchte das jemand für uns Testen?
      Zu behaupten, die Leberfunktion verbessere sich ist mir persönlich zu vage, da schwer prüfbar.

      Falls jemand Fragen hat, kann er sich gerne an mich wenden - ein Hauptbestandteil unserer Tätigkeit ist auch kostenlose Beratung und Informationsweitergabe,

      Liebe Grüße,
      bleibt gesund,
      Conny :)
      wer sich informieren mag: regulatio.at

      IV- Rente mit 50 Rollstuhl Dauerschmerzen

      Ich finde es immer wieder traurig, wie Menschen sich über gute Sachen, in der Oeffentlichkeit negativ äussern müssen!
      Jeder Mensch der seit über 20 Jahren mit grausamen Schmerzen leben müssen und viele Krankheiten haben wie ich, wissen, von was hier die Rede ist! Fact ist: ich bin Schmerzfrei! Könnt gerne Fragen stellen carmen.arbeiten@gmail.com