Wellnesshotels, nein danke.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Wellnesshotels, nein danke.

      Hallo alle zusammen.
      Wir waren neulich mit Kollegen unterwegs und die haben uns von ihren letzten Urlaub erzählt den sie in einem Wellness Hotel verbracht haben und fanden es ein bisschen langweilig.
      Ich bin auch kein Liebhaber von solchen „ich lass mich verwöhnen und im Whirlpool weich kochen“ Hotels…
      Was haltet ihr davon?
      MfG.
      "Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren. " Bertolt Brecht
      Liebe Grüße an alle.
      Also ich finde eigentlich solche Wohlfühloasen immer als eine gute Idee vor allem zum Entspannen und sich zu erholen. Klar gibt es jetzt immer mehr solcher Hotels aber außer diesen Wellness bieten sie auch andere Vergnügen an, man muss nur wiesen wo.
      Es gibt verschieden Arten von Wellness und für den Körper sowie für deine Seele ist es eine gute Investition.
      Wir gehen auch einmal pro Jahr besuchen solch ein Wellnesshotel am Bodensee um uns richtig zu erholen die Batterien aufzutanken und auch die Seele baumeln lassen. Kannst dich auch selber hier informieren und vielleicht änderst du deine Meinung hotel-gierer.de/
      Alles Gute und viel Spaß.
      Einen ganzen Urlaub würde ich jetzt nicht in so einem Hotel verbringen wollen, aber ein Wochenende bin ich nicht abgeneigt. Ich war z.B. mal im Vitalhotel in Bad Lippspringe, das ist direkt mit der WestfahlenTherme verbunden, und das war sehr schön. Am besten hat es mir gefallen, dass man vom Zimmer direkt im Morgenmantel in die Therme und den Saunabereich gehen konnte.