ZDF und Regierungsjournalismus - sind GEZ-Gebühren noch gerechtfertigt?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      ZDF und Regierungsjournalismus - sind GEZ-Gebühren noch gerechtfertigt?

      In einem Bericht von heute, Samstag, 30.01.2016, schreibt die "Epoch Times" darüber, dass das ZDF mittels "Anweisungen von oben" so berichtet, "dass es Europa und dem Gemeinwohl dient".
      "Freunde, wir müssen so berichten, dass es Europa und dem Gemeinwohl dient". "Und da muss er (der Chefredakteur) in Klammer gar nicht mehr dazu sagen, `wie es der Frau Merkel gefällt`", so Wolfgang Herles am Freitag im "Deutschlandfunk".

      Was ist der Auftrag des ZDF?
      Der Auftrag des ZDF lautet: Mit einem Vollprogramm aus Information, Bildung und Unterhaltung den Fernsehteilnehmern in Deutschland einen objektiven Überblick über das Weltgeschehen und insbesondere ein umfassendes Bild der deutschen Wirklichkeit zu vermitteln.

      Welchen Grundsätzen ist das ZDF verpflichtet?
      Die Programme des ZDF sind den publizistischen, ethisch-moralischen und gesellschaftlichen Standards und rechtlichen Vorgaben der Sachlichkeit, Objektivität, Ausgewogenheit, Unabhängigkeit und Fairness verpflichtet.
      Hier beim ZDF nachzulesen

      Leute. Ich bin sprachlos!
      Abgesehen von dem Vollprogrammm, dass es seit Jahren nicht mehr oder vielleicht noch nie gegeben hat, wo bitte verträgt sich die Aussage des Herrn Herles mit
      • objektivem Überblick über das Weltgeschehen
      • ein umfassendes Bild der deutschen Wirklichkeit
      • Sachlichkeit, Objektivität, Ausgewogenheit, Unabhängigkeit und Fairness?
      Und wenn die gerade genannten Bedingungen nicht zutreffend sind, was ja an sich schon schlimm genug ist, stellt sich dann zudem die Frage nach der Berechtigung der GEZ-Gebühren.

      Müssen wir alle GEZ-Gebühren bezahlen, auch wenn das ZDF ganz offensichtlich gegen seine Grundsätze verstößt, die die Grundlage für die Erhebung dieser Abgaben darstellen?