Gesundes Essen gleich Verzicht?

      Ich verstehe ehrlich gesagt überhaupt nicht, weshalb die Pizza hier immer als Negativbeispiel für ungesundes Essen herhalten muss? Ein selbstgemachte Pizza muss nicht ungesund sein. Das Problem ist nur das viele Leute ihre Pizza viel zu fettig machen. Das liegt auch daran, das die Pizza im normalen Ofen viel zu trocken wird, wenn man nicht ordentlich Fett in Form von viel Käse und viel Öl im Teig nutzt. Da ist ein Pizzaofen, wie man sie hier zum Beispiel findet, iene gute Alternative. Durch die hohe Temperatur bleibt die Pizza auch mit wenig Fett schön saftig und viele Vitamine und Nährstoffe bleiben durch die kurze Backzeit erhalten. Mit so einer gesunden Pizza ist gesundes Essen für mich kein Verzicht :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Marie“ ()