Pool anbauen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Pool anbauen

      Hallo Leute,
      da der Sommer schon fast vor der Tür steht, sind ich und mein Mann am Überlegen uns einen Pool anbauen zu lassen. Allerdings sind wir noch sehr unschlüssig, ob es ein festintegriertes oder auf dem Boden stehendes werden soll. Hat jemand von Euch schon einmal Erfahrungen damit und kann mir ein paar Tipps geben?
      Wäre über eine Antwort sehr dankbar.

      Gruß elmira82
      Hey, wir haben so einen Stahlwandpool in Ovalform mit 3x5 m Abmessung ganz in die Erde eingelassen. Das würde ich heute nicht mehr machen und ihn ein Stück raus schauen lassen. Das hat den Vorteil, dass beim Rasenmähen nichts reinfällt. ansonsten ist es schon viele Aufwand und kostet auch eine Menge. Wir haben für unseren Pool, alles drum und dran 4500€ gezahlt, und es hat ca. 1 Monat gedauert bis alles drum und dran fertig war. Ich würde einen Pool nehmen der Ausfstellbar und abbaubar ist. Man spart sich damit viel Kosten und ist auch schnell aufgebaut. Es gibt so seine Vor und Nachteile. Eine Freundin von mir hat einen aufbaubaren Whirlpool und ist sehr zufrieden damit und hat dafür nur 400€ gezahlt. Auf PoolKa gibt es einen Ratgeber der für deine Entscheidung sehr hilfreich sein kann. Am besten liest du dich mal hier duch.
      Hoffe ich konnte Euch helfen.
      Gruß
      Danke für deine Erfahrungen, ein Whirlpool für 400€? Das klingt richtig gut für meine müden Knochen. Das ist denke ich sogar fast noch besser als ein Pool. Aber danke für den Ratschlag, werde dann nochmals mit meinem Mann reden, wird dann wohl ein aufstellbarer und dann gleich noch einen Whirlpool.
      Danke nochmals, das war ein echt guter Ratschlag.
      Kann so wohl echt gut meinen Mann dazu überreden.

      Gruß elmira82