Einem Freund Geld leihen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Einem Freund Geld leihen?

      Hallo allerseits,
      ein guter Bekannter ist zur Zeit immer etwas knapp dran. Das wird sich in Zukunft zwar bessern, weil seine berufliche Position sehr aussichtsreich ist. Klar, er könnte einfach einen Kredit aufnehmen, aber leider hat er einen Schufa-Eintrag, d.h. er wird keinen bekommen. Ich überlege ob ich ihm stattdessen das Geld das er braucht leihen soll. Aber ganz sicher bin ich mir nicht, was mache ich wenn doch etwas schief geht? Am Sprichwort "Wenn es um Geld geht hört die Freundschaft auf" ist denke ich schon etwas wahres dran.
      Was meint ihr?
      Ich kann dich verstehen, dass du dir unsicher bist, das von dir zitierte Sprichwort birgt leider viel wahres. Ich selbst habe einmal einem Freund Geld geliehen - nach vielen leeren Versprechungen ist daran leider auch unsere Freundschaft kaputt gegangen. Um das Geld war es schade, um die Freundschaft auch.

      Aber soweit muss es bei euch doch gar nicht kommen. Es gibt doch sehr wohl die Möglichkeit einen Kredit ohne Schufa zu bekommen. Im Normalfall wird eine Grenze für den Kredit festgelegt, den der Kreditgeber als realistisch erachtet, dass der Kreditnehmende ihn zurückzahlen kann. Hier findest du weitere Informationen zum Thema.

      Insbesondere seine aussichtsreiche berufliche Position, bei der wohl auch mit einer Gehaltssteigerung zu rechnen ist, sollte der Bank oder anderen Kreditgebern die geforderte Sicherheit bieten. Am Ende musst du das natürlich selbst entscheiden.
      Wie es nicht geht, weiß ich selbst!
      Hey,

      bei der Schufa Auskunft Köln könntest du dich mal informieren, welche Möglichkeiten du, beziehungsweise dein Freund noch hat. Von Online-Krediten bis zum Bankwechsel gibt es ja viele Varianten. Achte nur immer darauf, dass du nicht zu viele Zinsen zahlen musst, denn auch die können von Bank zu Bank variieren. Vielleicht kann ihm ja auch ein anderer Freund aushelfen oder seine Eltern?

      Liebe Grüße

      Zorkirer schrieb:

      Hi ihr alle,

      einem Freund Geld leihen solltest du wirklich auf jeden Fall NICHT machen. Es hört sich vllt. hart an, aber ich hab leider schon einige Freundschaften wegen diesem blöden Papier zerbrechen sehen.


      Sehe ich auch so, allerdings kann man einem guten Freund auch nicht einfach NEIN sagen. Ich würde erstmal mit ihm darüber reden und erklären, warum du zögerlich bist. Außerdem ist es heutzutage bei einigen Anbietern auch möglich, einen Kredit ohne Schufa zu bekommen. Bei Cashper oder Xpresscredit sollte es möglich sein einen Alltagskredit ohne Schufa zu bekommen, bin mir aber nicht ganz sicher