Hilfe bei Umzug ins Altersheim?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Hilfe bei Umzug ins Altersheim?

      Hallöchen!

      Heute habe ich mal mit einer etwas heikleren Angelegenheit zu tun. Mein Vater lebt alleine und kann einige Dinge nicht mehr alleine schaffen. Daher haben wir beschlossen, dass es Zeit für ihn ist, in ein Altersheim umzuziehen. Ich bin selbst Anfang 50 und kann nicht mehr so viel schleppen, wie früher.

      Es wäre also super, wenn uns jemand beim Umzug hilft. Kenn ihr da vielleicht jemanden?
      Servus,

      kann gut verstehen, dass dieses Thema nicht so ganz einfach für euch ist. So ein Umzug ins Altersheim ist immer eine heikle Angelegenheit, und zwar für alle Angehörigen. Vor allem muss man wahrscheinlich einiges loswerden, was vorher in der Wohnung gestanden hat. Altersheime sind ja meistens voll möbliert. Aber das kommt ganz auf die Einrichtung an! Wichtig ist jedenfalls, dass ihr euch Hilfe sucht. Wenn Verwandte oder Freunde keine Zeit haben, dann ist ein Umzugsunternehmen vermutlich hilfreich.

      Vielleicht kann man euch hier helfen: raeumungen.at/umzug-altersheim-wien/

      Ich finde es sehr sinnvoll, wenn Umzugsunternehmen auch einen Werteausgleich anbieten. Alte, aber noch brauchbare Möbel werden dazu verkauft und der Verkaufswert wird vom Endpreis abgezogen.

      Was sagt ihr? Könntet ihr euch das vorstellen?
      Hey,Also was das angeht, sollte man wohl vorher mal schauen, was alles noch gebraucht wird und was nicht. Ich kenne das von mir selber und vielen anderen, dass man einfach vieles ansammelt, was wenn man ehrlich ist, eigentlich gar nicht braucht. Manche sind da etwas sturer und manche eher weniger. Wenn es wirklich viel ist, könnte man auch einfach eine Entrümpelungsfirma beauftragen, welche sich dieser Sache annimmt. Oft ist es auch so, dass diese Firmen dann direkt wertvolle Gegenstände ankaufen, also geht dahingehend auch nichts verloren. Hier aber mal eine andere Idee. Eine Alternatvie zum Umzug könnte auch eine Seniorenbetreuung zu Hause sein. Es gibt bereits Firmen, wie seniorenbetreuungschweiz, welche Alltagshilfen für Senioren anbieten. Ich finde, so etwas ist schon eine Überlegung wert

      Gruß