Wasserfilter/Umkehrosmose

      Wasserfilter/Umkehrosmose

      Hi Zusammen,

      ich bin seit kurzem in meiner neuen Wohnung. Ich bin von einer älteren in eine noch ältere Wohnung (jedoch nun in der Innenstadt) gezogen. In meiner alten Wohnung habe ich mir über folgendes Thema bzw. Problem noch nie Gedanken gemacht, aber in der neuen Wohnung wurde es mir von meinen Nachbarn geraten. Es geht um Wasserfilter. Besser gesagt um Umkehrosmose. Von Umkehrosmose habe ich überhaupt keine Ahnung aber Wasserfilter sagt mir ein bisschen was. Anscheinend soll man das Wasser hier im Haus filtern um die Schadstoffe der alten Rohre und Leitungen herauszufiltern. Sollte das wirklich der Fall sein brauche ich schleunigst ein Wasserfilter!
      Hi,

      also wir besitzen schon seit Ewigkeiten einen Wasserfilter und wir wohnen in einem Neubau und in keinem Altbau. Es wurde uns damals geraten als wir eingezogen sind. Im kompletten Neubaugebiet nutzen so gut wie alle einen Wasserfilter für ihr Trinkwasser zuhause. Ich kann das mir gar nicht ohne vorstellen. Ich glaube zwar nicht, dass das Wasser deshalb großartig besser ist (da wir eben in einem Neubaugebiet wohnen und die Leitungen relativ neu sind), aber immerhin ist der Placebo-Effekt vorhanden, also was solls. Ich würde dir raten auch einen Wasserfilter anzuschaffen, da ich glaube, dass die Trinkwasserqualität in Altbauten doch etwas schlechter sein kann.
      So guten Tag alle miteinander,

      Wasserfilter sind wirklich weit verbreitet, dennoch wissen viele nicht, was das eigentlich ist und wozu man es benötigt. Vor allem die Umkehrosmose ist eine interessante Technik wenn es um die Reinigung des Wasser geht. Rayairmur muss ich leider bei der Sache mit dem Neubaugebiet wiedersprechen. Wasserfilter machen immer Sinn. Egal wo man wohnt, denn es hängt nicht nur von den unterschiedlichen Wasserleitungen ab sondern auch von der zentralen Wasserversorgung. Also lieber mal ein Wasserfilter kaufen und benutzen. Ich würde es wirklich jedem raten sich so ein Teil in die Wohnung zu stellen und natürlich nur gefiltertes Wasser zu sich zu nehmen.

      Viele Grüße