Kind privat oder gesetzlich versichern?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Kind privat oder gesetzlich versichern?

      Hallo liebe Community

      Ich bin privat versichert und da wir neulich Eltern geworden sind, müssen wir uns jetzt auch Gedanken über die Krankenversicherung machen. Wäre es am besten, das Kind auch privat zu versichern oder bietet die gesetzliche Krankenversicherung in dem Fall mehr Vorteile?

      Natürlich habe ich mich auch online informiert und konnte unter anderem auf diesem Link einige sehr nützliche Infos finden. Trotzdem würde ich sehr gerne Erfahrungsberichte einsammeln bevor ich mich entscheide

      Wer kennt sich mit dem Thema aus, was würdet ihr raten?

      Vielen Dank im Voraus!
      Heute ist der Tag um glücklich zu sein! Gestern: Schon vorbei. Morgen: Kommt erst noch.
      Moin!

      Eine wirklich sehr gute Frage.

      Aber wenn ihr ohnehin schon privat versichert sein, dann würde ich mich auch gleich darum kümmern, dass du dein Kind entsprechend frühzeitig bei der privaten Krankenversicherung anmeldest, damit der Schutz eben auch tatsächlich pünktlich einsetzt.


      Unter kinder-privat-versichern.de/ kannst du ja mal vorbeischauen und dort auch gleich das Kind entsprechend voranmelden, wenn ihr euch zugunsten einer privaten Krankenversicherung entschieden haben solltest.