Handel mit Kryptowährungen?

      Handel mit Kryptowährungen?

      Hallo zusammen, ich weiß ja das Kryptowährungen nicht mehr ganz so aktuell sind. Sind ja nicht mehr so gehypt, so ist ja glaub das Wort dafür?
      Jedenfalls würde ich jetzt genau da einsetzen. Aber ich weiß nicht wie diese ganzen Plattformen funktionieren oder auch ob die sicher sind. Will nicht mein Geld in irgendeiner Spielecke stecken, wo ich denke, das Geld ist wirklich da, dabei ist der Typ schon über alle Berge. Wäre auch gut, weil ich so Hip bin, das man das ganze auch auf dem Smartphone machen kann. Einfach das ich auch, wenn ich unterwegs bin agieren kann. Teils muss man ja in Sekunden entscheiden können. Die Sachen sind ja extrem schnell.
      Einen schönen Mittag!
      Ja genau, Kryptowährung ist der richtige Begriff dafür und ja, heutzutage wird das Wort nicht mehr so arg benutzt, weil es mittlerweile eben andere Plattformen gibt. Leider gibt es auch sehr unsichere Plattformen, die einen nur betrügen, aber da muss man sich einfach mal schlau machen und dann klappt das auch.
      Wusstest du schon, dass es speziell in Deutschland ein Forex-Broker gibt, der alle anderen übersteigt? Das ist Avatrade. Diese Plattform spezialisiert sich darauf, dass sie den verschiedenen Händlern die besten Trading Lösungen bieten können. Vor allem für Händler, die wenig bis keine Erfahrung in diesem Bereich haben.
      Schau dir das einfach mal an!
      Danke Lisiurn,
      Ich habe mir diese Seite mal angeschaut. Scheint ja einen seriösen Eindruck zu machen. Wenn die sogar Man City unterstützen. Dann müssen die ja relativ erfolgreich sein. Mein Man schaut gerne Spiele von denen an. Mir ist die Werbung aber noch nie aufgefallen. Naja, mir fällt vieles nicht mehr auf.
      Habe mich mal bei der Seite etwas durchgeklickt. Ist echt toll das die alles erklären, auch anderes Zeug, wie dieses CFD oder ETF und was weiß ich noch alles. Finde auch Klasse das es eine Demoversion gibt. Man lernt den Umgang erst richtig, wenn man das mal wirklich in der Hand hatte. Aber mit Echtgeld Lehrgeld zu zahlen, das würde ich unter Umständen vermeiden wollen.
      Deswegen nochmals Danke.