Die Hitze steht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Die Hitze steht

      Hallo zusammen. Ich habe solche Kopfschmerzen. Das ist einfach so furchtbar. Wegen der ganzen Technik in meinem Zimmer heizt das Zimmer voll auf. Ich kann die aber nicht abschalten, weil ich die auch brauche. Ist schlecht, wenn man die ganze medizinische Apparatur abschaltet und dann es einem noch elendiger geht. Brauche daher eine Möglichkeit wie ich die Zimmertemperatur wirklich senken kann. Ventilatoren haben nichts geholfen und auch einfach Eis aufs Fenster zu stellen bringt nichts. Ist alles nur feuchter geworden. Wäre deswegen wirklich froh, wenn ihr was vorschlagen könnt. Dachte an eine Klimaanlage, wüsste aber nicht, welche gut sein soll.
      Hallo,
      also ich kann dir da nur zustimmen, das ist echt kaum noch zu ertragen. Obwohl es eigentlich nicht wirklich heiß ist, dass es an die 40 Grad kommt, aber trotzdem macht diese schwüle Luft einfach nur fertig. In unserem Alter spüren wir die Hitze eben noch mehr und dann spielt unser Kreislauf auch nicht mehr mit. Da ist es immer sehr wichtig, dass die Zimmertemperatur auf einem bestimmten Level bleibt. Eine Klimaanlage wäre da bestimmt die beste Lösung, aber leider kann ich dir darüber keine Auskunft geben. Ich hoffe, dass sich hier noch jemand meldet, denn ich bräuchte so langsam auch mal eine im Wohnzimmer.
      Die ganze Technik bereitet dir Sorgen? Mein Sohn hat darüber geklagt, das sein so wunderbarer PC heizen tut, als wäre es der Sibirische Winter. Um da Abhilfe zu schaffen, hat er geschaut, wie er den Raum gekühlt bekommt. Also war er auf der Suche nach einem Klimagerät. Auf seiner Suche ist er auf Mitsubishi Klimaanlagen gestoßen. Die haben eine starke Leistung. Dann hat er sich eine online mit einer Fernbedienung gekauft. Aufgebaut und die Kühlung ist sofort eingetreten. Dabei ist ihm ein neues Problem aufgefallen. Die Fensterabdichtung war nicht optimal bei ihm. Man hat förmlich gespürt, wie von dort Wärme eingeflossen ist. Solltest also auch das beachten.
      Ok, gestern Nachmittag lag ich wirklich flach. Hatte echt irre Kopfschmerzen und konnte einfach gar nichts machen. Also wirklich gar nichts. Habe dann einfach 3 Stunden geschlafen und davor Ibu genommen. Damit es besser wird. Habe dann aber trotzdem fast eine Stunde gebraucht zum einschlafen, weil die Schmerzen einfach so stark waren. Ist nicht das Beste gewesen. Denke, es war wirklich wegen der Hitze und vielleicht zu wenig Flüssigkeit. Deswegen werde ich mir wohl gleich heute eine Klimaanlage kaufen, damit ich damit nicht mehr leben muss. Hoffe dann geht es mir wesentlich besser. Es geht auch schon sehr aufs Herz, diese Belastung mit der Hitze.
      Wow, die Klimaanlagen sehen ja richtig super aus. Ich schätze mal das die meisten gleich für mehrere Zimmer ausgestattet sind? Wenn ich so die Anzahl der Wandgeräte so sehe. Denke jedes Wandgerät pro Zimmer. Aber ist das preislich wirklich zu ertragen. Dachte eher daran, das pro Klimaanlage das kostet, also um die 3k pro Gerät.Habe mir auch gleich das erste angeschaut, wusste gar nicht das es Klimaanlagen gibt mit einen Vereisungsschutz. Aber dann kann ich sicher gehen, auch im Winter friert mir das Teil mal nicht an. Besonders Klasse finde ich den Fall, wenn mal Spannungsausfall ist. Das es einfach eine Memory-Funktion hat. Habe schon öfters gesehen, das man da alles komplett neu einstellen musste jeden Sommer.