Robustes Werkzeugkoffer-Material?

      Robustes Werkzeugkoffer-Material?

      Grüß euch!

      Mir sind die Scharniere des Werkzeugkofers gebrochen und ihr könnt euch vorstellen, dass er nicht mehr sonderlich transportabel ist, wenn das passiert.
      Man kann ihn auch schlecht reparieren, obwohl man das Werkzeug ja gleich bei der Hand hätte...
      Jetzt würde ich gern wissen, ob es Testsieger gibt, was Amateur-Koffer angeht.
      Ich suche ein robustes Material, dass schwer zerkratzt und trotzdem möglichst leicht ist.

      Was sind eure Erfahrungen?
      Bitte verschont mich gleich mit jeder Art von Kunststoff!
      Hii,

      sie sind gebrochen? Was war das denn für ein Material? Natürlich haben sie es mit hohen Belastungen zu tun, besonders wenn man versucht, den Werkzeugkoffer auf Zwang zuzudrücken.
      Aber das darf eigentlich nicht passieren. Aus welchem Material besteht denn der Koffer?
      Warst du Grundsätzlich zufrieden damit?

      Dann bleib dabei und schau, dass die Verarbeitungsqualität und das Material ein bisschen höherwertig sind. Ich bin ja ein Fan von Aluminium, weil es leicht ist und technologisch weiter fortgeschritten als Blech oder Kunststoff und gleichzeitig viel aushält. Testsieger gibt es durchaus. Du findest sie hier:
      werkzeugmagazin.net/testberichte/werkzeugkoffer-test/
      Du solltest dich aber nicht nur danach richten, sondern auch nach deinen Vorlieben zu Größe, Aussehen, Fächeranzahl, etc. Nur dann wirst du damit auch länger eine Freude haben!