Kopfschmerzen

      Guten Morgen zusammen, in den letzten Tagen habe ich wieder vermehrt total starke Kopfschmerzen. Das ist echt nicht mehr schön. Ich habe es auch schon mit allen möglichen Tricks versucht, aber nichts hat geholfen. Aktuell betäube ich mich mit starken Kopfschmerzmittel, aber das ist auch kein Zustand. Das darf ich wegen der hohen Suchtgefahr auch nur maximal 3 Tagen zu mir nehmen. Dann muss ich es wieder absetzen. Ich bin total am Ende. Hat jemand von euch vielleicht einen guten Ratschlag für mich?
      Hi Stronpassion,

      zuerst würde ich dir raten dein Stresslevel stark zu reduzieren. Viele Kopfschmerzen kommen aufgrund von zu hohem Stress.
      Bei der Einnahme von Schmerzmitteln muss man wirklich sehr darauf achten, dass man nicht zu viel einnimmt bzw. sich der Körper nicht daran gewöhnt.
      Ich würde dir raten auf natürliche Heilmittel umzusteigen. Die Natur liefert uns eigentlich alles was wir benötigen. Schau mal hier vorbei:
      cbdnol.com/
      Wenn es mir nicht gut geht nehme ich CBD-Öl zu mir und kurz danach bin ich wieder fit. Es ist ein wahres Wundermittel. Kann ich wirklich weiterempfehlen!
      Hey Strongpassion,

      Also mein alter Chef hatte auch immer mit Migräne zu kämpfen gehabt. Das mag auch der Grund gewesen sein, warum er immer so gereizt war^^. Nach einiger Zeit habe ich bei ihm aber auch das CBD Öl der Marke Hemplix gesehen, welches hier bereits erwähnt wurde. Soweit ich weiß, hat es auch geholfen. Man muss übrigens auch keine Angst davor haben. Anders als beim Wirkstoff THC ist CBD nicht psychoaktiv. Man kann den Wirkstoff ganz einfach als Öl kaufen und sich dann einen Tropfen unter die Zunge geben und dann schlucken. Optimal ist es, wenn man nach Einnahme 15 Minuten lang nichts trinkt. Du merkst, ich habe es mittlerweile auch ausprobiert^^ Bei mir ist das aber eher für die Einschlafprobleme gedacht und es ist sehr hilfreich.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „TimmyChaa“ ()