Sommerfest für die Firma

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Sommerfest für die Firma

      Guten Morgen,
      ein guter Freund von mir soll dieses Jahr ein Sommerfest für die Firma organisieren. Es ist ein relativ kleines Unternehmen und das ist eigentlich das erste Mal, dass sie sowas machen. Es soll als eine Art Promotion fungieren, um den Bekanntsheitsgrad zu steigern und auch das Image aufzuwerten. Der ursprüngliche Chef ist vor einem halben Jahr in Rente gegangen und der Nachfolger hat in der Zeit schon viel modernisiert. Daher soll sich das Unternehmen eben jetzt ein wenig neu aufgestellt präsentieren. Ganz wichtig ist bei dem Fest die Versorgung der Gäste, was meint ihr wie er das am besten anstellen sollte?
      Hey,
      Ich finde solche Sommerfeste immer ganz Klasse! Schön mit der Firma draußen grillen und mit dem Chef das ein oder andere Bier trinken. Ich finde solche Feste kommen immer sehr gut an bei den Mitarbeitern und man darf meisten noch seine Familie und Freunde einladen damit auch diese die Firma etwas besser und näher kennenlernen. Ich habe damals für meinen 40 Geburtstag den Service von der Messe Catering Köln bezogen und war voll und ganz Zufrieden. Es verlief alles reibungslos und das essen war der Wahnsinn! Kann ich dir mit gutem gewissen weiterempfehlen und hoffe das ihr damit Zufrieden seid.
      LG
      Was hat der neue Chef denn so alles modernisiert? Meistens kommen ja dann immer viele Veränderungen auf die Mitarbeiter zu, die nicht immer so leicht akzeptiert werden wollen. Allerdings braucht es ja auch hin und wieder mal frischen Wind in einem Unternehmen, damit es nicht in der Masse untergeht. Die Zeiten ändern sich schließlich und nur, weil etwas schon immer so gemacht wurde, heißt das ja nicht, dass es nicht optimiert werden kann. Die Idee mit dem Sommerfest finde ich da echt schlau. Die Mitarbeiter werden besänftigt und der Umwelt wird gezeigt, dass sich was dort verändert hat. Das Angebot vom Catering Service sieht auch sehr gut aus.
      Vielen Dank für eure Antworten! Zwar war ich persönlich noch nicht im Unternehmen, aber mein Freund hat gemeint, dass die Mitarbeiter besonders auf die Verteilung ihrer Arbeitszeit bezogen viel mehr Freiheiten hätten. Außerdem ist jetzt wohl endlich auch bei ihnen Home Office für einzelne Bereiche möglich. Er hat noch mehr Dinge aufgezählt, aber mehr konnte ich mir nicht merken. Ich hab mir die Seite von diesem Catering Service schon mal angesehen, bevor ich es an ihn weiterleite. Alles hört sich echt gut an, aber wie ich ihn kenne, wird er sich mit Sicherheit für das BBQ Grill Catering entscheiden. Passt ja auch perfekt zum Sommer.
      Der neue Chef scheint sich ja echt alles ziemlich gut überlegt zu haben. Klar gibt es dann vielleicht immer noch ein paar schwarze Schafe, die keine Veränderungen akzeptieren wollen. Mit der Arbeitszeit kann man aber eigentlich immer ziemlich gut punkten bei den Mitarbeitern und das Sommerfest kann ja eigentlich nur ein voller Erfolg werden, gerade, wenn es BBQ gibt. Gerade bei Mitarbeitern mit Kindern halte ich Home Office für eine exzellente Idee. Das kommt ja auch einer guten Work-Life-Balance entgegen. Ich hoffe, dass das Sommerfest gut ankommt und, dass der Chef deines Freundes in Zukunft weitere gute Ideen haben wird!
      Solch ein Sommerfest kann schon etwas sehr Schönes sein. Natürlich muss man das ganze gut durchplanen, doch für einen guten Anlass ist es das auch wert. Das ringt auch wieder etwas frischen Wind in das Unternehmen. Allerdings will man den werblichen Aspekt nicht vergessen, denn ein gelungenes Sommerfest kann auch ein gutes Stück zum Erfolg verhelfen. Was ich empfehlen würde, wären ganz grundlegend erst einmal Werbeartikel bedrucken lassen. Diese helfen dann auch bei der Promotion der Firma. Die Verpflegung ist natürlich auch wichtig. Damit rechnet man heutzutage einfach bei einem Fest.