Keller abdichten von außen oder innen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Bevor man sich Gedanken dazu macht, ob ein Keller von außen oder von innen abgedichtet wird, muss der Keller erst einmal trocken gelegt werden.
      Um einen Instandsetzungsplan und einen Schadensbewertung durchführen zu können, muss auf jeden Fall eine Bestandsaufname vor Ort durchgeführt werden.

      Vor Ort werden folgende Dinge geprüft und aufgenommen:

      Druckfestigkeit Mauerwerk
      Feuchtegehalt der Mauer
      Salzgehalt
      Baustoffkenndaten aufnehmen
      Daten aus dem umliegenden Erdreich aufnehmen.
      Höhe Grundwasserspiegel
      Art des Erdreichs
      Sickerfähigkeit des Grundes
      Sickerwasser

      Auch wenn es teuer und vielleicht baulich nicht einfach durchzuführen ist, so sollte ein Keller möglichst immer von außen saniert werden.
      Bei der Innensanierung werden Probleme oft nur verlagert oder kaschiert.
      Welches Verfahren aber nun wirklich eingesetzt werden sollte, kommt auf die Immobilie und andere Faktoren an.

      Ausführliche Infos zum Thema Kellersanierung: keller-sanieren.de