Günstige Computer

      Günstige Computer

      Guten Morgen,
      ich habe mal eine Frage an alle, die technikaffin sind. Ich habe eine Schwester, die sich für das Medium Internet erst jetzt interessiert. Sie hat es nämlich als ein Schatz an verschiedenen Rezepten entdeckt. Es gibt ja so unsagbar viele verschiedene Gerichte und die will Sie nun ausprobieren. Solange die noch etwas schmecken kann. Aktuell muss ich ihr immer einige Rezepte ausdrucken, das sowas eine Menge Papier verschlingt muss ich wohl nicht sagen. Deswegen will ich ihr einen Rechner schenken, damit Sie selbst nachschaut. Braucht auch nicht der Neueste sein. Hauptsache das Internet geht und Sie kann nach Rezepte schauen. Kennt ihr eine sehr günstige Bezugsquelle?
      Wie alt ist deine Schwester denn, das sie bisher nichts mit dem Internet zu tun hatte? Das ist ja wirklich eine rießen Lücke im Leben und das Internet vereinfacht alles total. Vielleicht solltest du ihr eher ein Smartphone holen. Das ist vielleicht handlicher für sie. Ansonsten schau am Besten bei https://it-versand.com nach. Da gibt es Computer (auch gebraucht) von allen gängigen Marken wie Lenovo. Ich habe mir da auch letztens einen Rechner geholt und der war echt wie neu. Kann ich echt empfehlen. Ist ja auch wichtig, dass der Rechner schnell ist, sondern verliert deine Schwester die Geduld. Liebe Grüße
      Ich kenne viele Leute in meinem Umkreis, die nichts mit Computer zu tun haben wollen. Aber ein Smartphone geht auf einmal. Kapieren tue ich es zwar nicht, aber nunja. Ich würde auch dir eher zu einem gebrauchten raten. Die sind wesentlich billiger als Neuware und können trotzdem gute Leistung zeigen. Vor allem wenn man bedenkt, das an sich eigentlich jeder Rechner, egal wie schwach er auf der Brust in der Lage sein sollte YouTube abzuspielen. Solange er eben nicht älter als 8 Jahre oder so ist. Wichtiger ist dabei das Betriebssystem und die Sicherheit. Die verbrauchen dann mehr Energie.
      Gruß
      Danke für eure Antworten.
      Ich muss ehrlich sagen, ich habe schon daran gedacht, einen Gebrauchten Computer zu kaufen. Aber es gibt ja so viele. Ist also nicht so gut, wenn man nicht weiß, woran man sich da zu halten hat. Ich meine man kann ja einen schlechten Gebrauchten für 1000€ kaufen oder einen guten Gebrauchten für 400 € kaufen. Da gibt es schon einen großen Unterschied. Aber ich werde es mit wohl einfacher machen und beim hinterlegten Link von Sheldon orientieren oder gleich kaufen. Ist ja immerhin ein gewerblicher Verkäufer. Da habe ich diverse Sicherheiten, die ich bei einem privaten Verkäufer nicht hätte.
      Wichtig ist immer dabei, was genau man vom Computer will. Man hat zum Beispiel ganz andere Anforderungen. Wenn man nur YouTube aufruft, dann kann man einen ganz billigen Computer nutzen, der auch nur über eine interne Grafikkarte verfügt. Wenn man aber zum Beispiel seine eigene Videos vom letzten Zoobesuch bearbeiten will, also Musik drunterlegen oder zusammenschneiden, dann braucht es eine wesentlich bessere Grafikkarte. Solche und ähnliche Anforderungen brauchen eine bessere Grafikkarte, Prozessor oder einen besseren Arbeitsspeicher. Welche da ausreichend sind, das muss man genau definieren. Aber für deine Schwester sollte ein billiger völlig ausreichen. Man braucht eher gute Musikboxen.
      Gruß