Training zu Hause?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Training zu Hause?

      Hallo zusammen, ich bin zwar nicht mehr die Jüngste aber genau deswegen ist ja wichtig, dass ich mich körperlich fit halte. Bis vor Kurzem bin ich noch Laufen gegangen, aber nun meinte mein Arzt ich soll mehr auf Krafttraining setzten. Allerdings gehe ich so ungern in diese Studio wo nur aufgepumpte Bodybuilder sind. Da fühl ich mich nicht wohl. Ich würde mir gerne zu Hause ein kleines Studio einrichten und dann 1-2 mal einen Trainer kommen lassen um sicher zu gehen, dass ich die Übungen richtig ausführe. Welche Geräte brauch ich denn da so?
      Dann gehören wir ja beide zu Sportbegeisterten, die sich auch noch im Alter fit halten. Ich finde das ganz schlimm, wenn die Leute einfach nur noch im Haus sitzen oder den Sonntagsspaziergang als Sport sehen. So will ich nicht enden und deswegen halte ich mich auch fit. Ich kann auch nicht mehr laufen gehen, weil meine Knie das nicht mehr mit machen und halte mich jetzt zuhause fit. Mein Sohn hat mir ein Trainingsgerät bestellt. Ich habe mit ihm gemeinsam recherchiert und habe mich für die Finnlo Kraftstation Autark, die ich hier
      fitnessgeraete-profi.de/kraftstation/ gefunden habe, entschieden.