Elektroroller

      Hallo Ottmar,

      falls du einen von diesen neuen elektrischen Tretrollern meinst, wie ihn Thrillicom verlinkt hat, würde ich noch einen Moment abwarten. Bisher sind diese noch nicht StVO-konform, wie zum Beispiel der ADAC schreibt. Rechtlich ist also noch nicht alles geklärt und bevor du dir ein Modell kaufst, dass du am Ende gar nicht fahren darfst, würde ich noch warten.

      Falls du eher einen richtigen Roller suchst, würde ich dafür bei einschlägigen Zeitschriften wie zum Beispiel hier nachgucken. Allerdings würde ich dir dabei auch empfehlen noch einen Moment zu warten. Die Automobilindustrie forscht ja immer mehr was Elektromobilität betrifft und entwickelt in Kooperation immer neue und bessere Techniken. Meist werden neue Modelle ja Richtung Sommer vorgestellt. Sofern du mittlerweile schon einen Hersteller näher in Betracht gezogen hast, würde ich mich mal informieren, ob etwas neues auf den Markt kommt und das dann eben vergleichen.

      Beste Grüße
      Du weißt aber schon, dass Elektroroller eine Reichweite von ungefähr 150 Kilometer bieten oder? Für mich das ideale Gefährt, um täglich zur Arbeit und wieder zurück zukommen. Habe mich letztes Jahr für einen Elektroroller entschieden, um was für die Umwelt zu tun und das Auto selbst einfach mal stehen zu lassen. Entschieden habe ich mich für das Nova Motors eMace 50 und bin zufrieden. Kostenpunkt liegt bei etwa 1000 Euro. Rechnet sich schnell wieder, wenn man das mit dem Sprit für´s Auto gegenrechnet. Wahrscheinlich habe ich die Kosten bereits schon wieder drin. Für deine Entscheidungshilfe kannst du auch mal auf epowers.org/ schauen, dort findest du reichlich Informationen, zum dem ganzen Thema Elektro-Fahrzeuge. Unter den Bereich Elektro-Roller findest du sogar noch einige Vor -und Nachteile. Die auch sehr interessant sein können.

      Neu

      Guten Abend :)

      Von solchen Modellen kann man wirklich genug finden.
      Ich denke, dass man sich da auch am besten umsehen muss und schauen muss, dass man das passende für sich finden muss. Für meinen Opa haben wir auch nach einem Elektroroller gesucht, der schafft so den Einkauf zum Bsp nicht mehr oder kommt auch alleine nicht weit draußen, aus dem Grund möchten wir dem diesen Teil etwas erleichtern.

      Umgesehen haben wir uns natürlich im Internet.
      Da gibt es Unmengen an Seiten welche man sich in diesem Zusammenhang ansehen kann. Bei elektroroller.com/elektroroller-fuer-senioren/ haben wir dann auch unterschiedliche Elektroroller für Senioren gefunden. Da müsste doch sicherlich das passende dabei sein :)

      Was würdest du denn ausgeben können und was genau wird gesucht - gibt ja auch da unterschiedliche Vorstellungen ?!