Darmflora durch Antibiotika zerstört?

      Darmflora durch Antibiotika zerstört?

      Grüß euch,

      ich hatte eine starke Blasenentzündung, weshalb ich fast zwei Wochen lang Antibiotika einnehmen musste. Jetzt bin ich zwar Gott sei Dank wieder gesund, gut geht es mir aber noch nicht.
      Meine Darmflora ist jetzt nämlich sehr gereizt. Ich bin mir nicht sicher, aber kann es sein, dass das von den Antibiotika kommt?
      Wie bekomm ich das wieder in Ordnung?

      Vielen Dank und liebste Grüße!
      Hallo, Zauberfee!

      Ja, es kann ganz sicher sein, dass deine Darmprobleme von der Antibiotikatherapie kommen. Oftmals beansprucht diese die Darmflora nämlich sehr stark, was zu antibiotikabedingten Blähungen oder Durchfall führen kann.

      Du kannst das aber relativ einfach wieder in dem Griff bekommen. Hast du schon mal etwas von pro- bzw. präbiotischen Lebensmitteln gehört? Wenn nicht, dann würde ich dir raten, dich mal hier zu erkundigen: hohenzollern-apotheke.de/servi…tem-darmflora-verbessern/
      Da findest du gute Tipps, wie du deine Darmflora wieder beruhigen kannst.

      Liebe Grüße auch dir!