Entwicklung des Rauchers

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Entwicklung des Rauchers

      Guten Morgen zusammen,
      ein Freund von mir ist schon seit Jahren begeisterter Raucher. Eine Zeit lang hat er sogar jeden Tag eine Schachtel geraucht. Das war echt ziemlich heftig, aber, wenn man in einer Raucherfamiie aufwächst, ist da die Wahrscheinlichkeit schon automatisch höher, dass man selber einer wird. Jedenfalls konnte er über die letzten Monate seinen Verbrauch ein ganzes Stück zurückschrauben. Aufhören kommt für ihn jedoch nicht in Frage. Jetzt will er in dem Bereich mal was neues ausprobieren, so in Richtung E-Zigarette. Vielleicht kennt sich da ja jemand hier ein wenig aus und kann was für meinen Freund empfehlen?
      Selbst, wenn er es bis jetzt nicht geschafft hat aufzuhören, wofür ja scheinbar aus seiner Sicht kein Bedarf besteht, ist es trotzdem schon mal eine Steigerung, wenn er jetzt nicht mehr so viel raucht wie noch vor einer Weile. Meine Schwester ist vor einer ganzen Weile auch auf so ein IQOS Teil umgestiegen und ist davon echt begeistert. Da gibt es den Tabak auch in verschiedenen Geschmacksrichtungen , was das Ganze schon um einiges interessanter macht im Vergleich zu normalen Zigaretten. Außerdem soll da der Schadstoffausstoß auch geringer sein! Kannst es deinem Freund ja mal vorschlagen, vielleicht ist das was für ihn!
      Guten Morgen,
      erst mal danke für deine rasche Antwort merirark! Tut mir leid, dass ich mich erst jetzt melde. Ich war am Wochenende sehr beschäftigt. Ich habe mir gerade schnell mal den Link von dir angeschaut und das sieht auf den ersten Blick nicht schlecht aus. Ich werde meinem Kumpel auf jeden Fall mal davon berichten! So wie es aussieht, sind die ja auch nicht ganz so gesundheitsschädlich wie normale Zigaretten. Ich bin auf jeden Fall auch froh, dass er jetzt etwas weniger raucht als zuvor! Ich hoffe auch, dass er es jemals ganz sein lässt. Vielleicht sieht er es ja irgendwann mal ein. Danke nochmal!