Erbe anlegen in Derrivate

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Erbe anlegen in Derrivate

      Hallo, liebe Community,

      nachdem mein Vater letztes Jahr verstorben ist, habe ich ein kleines Vermögen geerbt. Ich denke, ich würde gerne in Derrivate investieren, ganz sicher bin ich mir da aber nicht.
      Was sind denn die Risiken des CDS-Marktes?

      Denkt ihr, es ist schlauer, das Geld anderweitig anzulegen? Was schlagt ihr vor?

      Besten Gruß
      Hi!

      Das Problem am CDS-Markt ist, dass er sich immer mehr verselbständigt und von seinen eigentlichen Zielen entfernt.
      Banken zum Beispiel verwenden diese Art von Derivaten, damit sie auf steigende und fallende Kurse spekulieren können.
      Außerdem wettet man heutzutage auch auf Markttrends oder auch die Kreditwürdigkeit von Unternehmen.

      Die Risiken der CDS sind sehr schwer zusammenzufassen. Ich würde dir empfehlen, dich hier ausgibig darüber zu erkundigen und dich in das Thema einzulesen: gevestor.de/details/derivate-628361.html
      Bevor du eine Entscheidung triffst, solltest du auch unbedingt mit deinem Bankberater sprechen.