Rote Äderchen im Gesicht bekämpfen

      Rote Äderchen im Gesicht bekämpfen

      Neu

      Hi!

      Schon vor einigen Monaten habe ich bemerkt, dass ich ein paar rote Äderchen im Gesicht habe. Sie sehen aus, als seien sie geplatzt. Es tut mir aber nichts weh und es wäre mir auch egal, aber heute hat mich zum zweiten Mal jemand darauf angesprochen und jetzt reicht es mir.

      Was kann ich denn dagegen tun?

      Neu

      Hallöchen!

      Das hört sich stark nach Couperose an. Die Äderchen sind in Wahrheit gar nicht geplatzt, sie sind nur andauernd überdehnt und können sich nicht mehr zusammenziehen. Das entsteht durch schwaches Bindegewebe.

      Es gibt eine ganze Reihe an Tipps, die du befolgen kannst, um den Äderchen entgegenzuwirken. So solltest du Hitze sowie Kälte vermeiden, vor allem auch den schnellen Wechsel der beiden. Rubbeln, Zerren und unvorsichtige Massagen sind auch zu unterlassen. Du kannst ja mal hier reinschauen: gesundheitswissen.de/dermatolo…n-im-gesicht-tun-koennen/
      Da stehen noch mehr Ratschläge.

      Schöne Grüße!!